Leihmutterschaft: Stiefkindadoption durch Lebenspartner zulässig

Leihmutterschaft: Stiefkindadoption durch Lebenspartner zulässig
Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf sprach eine Stiefkindadoption durch den Lebenspartner des genetischen Vaters in einem Leihmutterschaftsfall aus (17.03.2017 – Az. 1 UF 10/16). Die Lebenspartner hatten in den USA eine Vereinbarung mit einer Leihmutter geschlossen. Daraufhin wurden aus den Eizellen einer anonymen Eizellenspenderin und den Samenzellen eines Lebenspartners Zwillinge gezeugt.…

Adoptionsrecht: Handbuch Adoptionsrecht ist erschienen

Adoptionsrecht: Handbuch Adoptionsrecht ist erschienen
Das neu erschienene Handbuch Adoptionsrecht hat den Anspruch und das Potenzial das neue Standardwerk für sämtliche Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Adoptionsrecht zu werden. Herr Rechtsanwalt Rolf Behrentin als Herausgeber ist seit vielen Jahren in Praxis und Wissenschaft mit Fragen des Adoptionsrechts befasst. Er konnte für das umfassende Werk ein…

Stiefkindadoption: BGH behält die Stiefkindadoption weiterhin Ehegatten oder Lebenspartner vor

Stiefkindadoption: BGH behält die Stiefkindadoption weiterhin Ehegatten oder Lebenspartner vor
Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte in einer jüngst veröffentlichten Entscheidung, dass die klassische Stiefkindadoption weiterhin nur Ehegatten und Lebenspartnern vorbehalten bleibt (BGH, Beschluss vom 08.02.2017 – XII ZB 586/15). Dem Verfahren lag ein Adoptionsantrag eines Mannes zu Grunde, der mit der Mutter des Kindes zwar zusammenlebt aber nicht verheiratet ist. Das…

Lebenspartnerschaft: BGH erschwert die Stiefkindadoption für Frauenpaare

Lebenspartnerschaft: BGH erschwert die Stiefkindadoption für Frauenpaare
Der BGH hatte über eine Stiefkindadoption in einer eingetragenen weiblichen Lebenspartnerschaft zu befinden (BGH, Beschluss vom 18.02.2015 – XII ZB 473/13). Das zu adoptierende Kind wurde durch Samenspende von einer der beiden Lebenspartnerinnen geboren. Die andere Lebenspartnerin wollte durch Stiefkindadoption gleichfalls die Elternstellung des Kindes einnehmen. Der Samenspender ist den…

Leihmutterschaft: BGH zur Anerkennung der rechtlichen Elternschaft

Leihmutterschaft: BGH zur Anerkennung der rechtlichen Elternschaft
Der BGH hatte in einem Fall einer Leihmutterschaft zu entscheiden, ob eine Abstammungsentscheidung eines ausländischen Gerichts anzuerkennen ist und demnach das Standesamt die Auslandsgeburt nachbeurkunden muss (BGH, Beschluss vom 10.12.2014 – XII ZB 463/13). Es handelte sich dabei um einen Fall der Leihmutterschaft in dem zwei Lebenspartner die Nachbeurkundung der…
Suche