Rechtsanwalt Rolf Behrentin

anwalt_behrentin

TÄTIGKEITEN

Als selbständiger Rechtsanwalt ist Rolf Behrentin seit mehreren Jahren spezialisiert im deutschen und internationalen Adoptionsrecht mit Erfahrungen in über 50 Ländern.

Herausgeber und Mitautor des Handbuchs Adoptionsrecht. (Verlag C.H. Beck oHG 2017)

Bearbeiter der Art 22 und 23 EGBGB (Internationales Adoptionsrecht) des juris PraxisKommentar BGB Band 6 in der 7. Auflage.

Referent bei Richtertagungen und Fortbildungen für Familienrichter. (Hier bei einer Richtertagung der Bundeszentralstelle für Auslandsadoption)

Referent für Bewerberseminare im Adoptionseignungsverfahren.

Beratertätigkeit für den Bundesverband anerkannter Auslandsvermittlungsstellen in Freier Trägerschaft e.V. (BAFT).

Sechs Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter von Frau Prof. Dr. Petra Pohlmann am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (jetzt Münster)

QUALIFIKATION

Studium an der Universität zu Köln. Anwaltsausbildung in Köln und Bangalore (Indien). Seit 2002 zugelassen als Rechtsanwalt. Die Fachanwaltslehrgänge Familienrecht und Erbrecht erfolgreich absolviert.